Home » Wie erleichtert digitale Schädlingsbekämpfung Ihre Arbeit als Schädlingsbekämpfer?

Wie erleichtert digitale Schädlingsbekämpfung Ihre Arbeit als Schädlingsbekämpfer?

Digitale Lösungen erleichtern Schädlingsbekämpfung

„Digitalisierung“ ist ein allgegenwärtiges Modewort der heutigen Zeit. Wir sprechen lebhaft darüber, wie Digitalisierung einem Lebensaspekt nach dem anderen zu Mehrwert verhilft und über die vielen Branchen, die der digitale Wandel schon verändert hat. Ist die Schädlingsbekämpfung Teil dieses Trends? Vor ein paar Jahren hätte die Antwort lauten können: „Nein, denn die Schädlingsbekämpfung ist nicht wie andere Branchen. Rodentizide werden seit vielen Jahren eingesetzt, und es funktioniert. Warum also digitale Schädlingsbekämpfung?” Die jüngsten technologischen Entwicklungen in der Branche mit intelligenten Fallen, Fernüberwachung, Datenverfügbarkeit und dem sogenannten Internet of Things haben jedoch die Ansichten vieler Schädlingsbekämpfer verändert. Welche Vorteile bringt die Digitalisierung in der Schädlingsbekämpfung? Die Antworten finden Sie in diesem Blogbeitrag.

Digitale Schädlingsbekämpfung hilft Ihnen, sich auf wertschöpfende Tätigkeiten zu konzentrieren

Herumfahren, Dosen öffnen, leere Fallen überprüfen: Das ist normalerweise die tägliche Routine eines Schädlingsbekämpfers. Bei der traditionellen Schädlingsbekämpfung kennen Sie das Ergebnis Ihrer Schädlingsbekämpfung erst, wenn Sie alle Fallen vor Ort und persönlich überprüft haben. Jede Falle, jedes Mal. Es kostet Sie oft viel Zeit und Mühe, wenn Sie Ihre Fallen in kleinen und dunklen Ecken aufgestellt haben – leider sind aber gerade dies beliebte Unterschlupfmöglichkeiten für Nagetiere. Manchmal fahren Sie den ganzen Tag bei Ihren Kunden herum, und das Ergebnis ist Null.

Mit Hilfe digitaler Lösungen kann Ihr Alltag anders aussehen: Sie haben immer einen Überblick über den Status Ihrer Fallen, deren Standorte und automatische Benachrichtigungen in Echtzeit – rund um die Uhr, von jedem Ort der Welt aus. Das JERRY Sensormodul von traplinked überprüft den Auslösestatus Ihrer Fallen und sendet Ihnen eine Benachrichtigung über die traplinked App, sobald etwas passiert. So müssen Sie nicht mehr Tausende von Fallen überprüfen, sondern nur noch diejenigen, die ausgelöst wurden. Das spart Ihnen und Ihrem Team Zeit und Geld. Sie können sich endlich wieder auf die Kerntätigkeiten der Schädlingsbekämpfung konzentrieren: Visuelle Inspektion, Befalls- und Gefahrenanalyse, Prävention, Beratung. Mit diesen wertschöpfenden Aktivitäten können Sie Probleme an der Wurzel packen, anstatt Symptome zu bekämpfen.

Digitale Lösungen steigern Ihre Servicequalität und erhöhen Kundenzufriedenheit

Mit digitalen Fallensystemen digitalisieren Sie Ihre Kontrollpunkte und verwalten Ihre Schädlingsbekämpfungsleistung in Echtzeit. So können Sie sofort Maßnahmen ergreifen, wenn ein Fang gemeldet wird. Oder besser noch: Dadurch, dass Sie fast sämtliche Fallen nicht länger in Person warten müssen, gewinnen Sie Zeit, um sich auf wertschöpfende Tätigkeiten zu konzentrieren, die normalerweise aus Zeitmangel zu kurz kommen. Diese Tätigkeiten erhöhen die Wirksamkeit der Schädlingsbekämpfung und damit die Qualität Ihrer Dienstleistung.

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die digitale Schädlingsbekämpfung mit automatischer Dokumentation, die Fangergebnisse automatisch und digital zu erfassen. Wo und wann hat der Schädlingsbefall stattgefunden oder welche Fallen wurden ausgelöst? Mit wenigen Klicks erhalten Sie eine zuverlässige und transparente Historie und bieten Ihren Kunden ein klares Bild Ihrer Schädlingsbekämpfungsleistung. Dank der Beobachterfunktion in der traplinked App können Ihre Kunden als “Beobachter” eingesetzt werden und erhalten Einblick in die Situation ihrer Betriebe. Dies ist besonders für Lebensmittelbetriebe von Vorteil, die eine aktive Rolle in der Qualitätssicherung bzw. Schädlingsbekämpfung innehaben.

In der modernen Schädlingsbekämpfung werden auch digitale Systeme zur Schädlingsüberwachung eingesetzt. Statt erst dann zum Kunden zu fahren, wenn ein Schädlingsbefall festgestellt wird (was in der Regel zu spät ist), schaltet sich der Schädlingsbekämpfer bereits in einem frühen Stadium ein, noch bevor Schädlinge auftreten. Digitale Fallen werden in verdächtigen Bereichen aufgestellt und dienen als Frühwarnsystem. Wenn ein Schädlingsbefall entdeckt wird, kann er daher sofort gestoppt und der Schaden verringert werden.

Digitale Schädlingsbekämpfung – grüne Schädlingsbekämpfung

Rodentizide/Antikoagulantien können zwar wirksam sein, aber sind zweifelsohne problematisch für die Umwelt. Wenn der Schädling zum Beispiel nicht sofort stirbt, kann er von einem anderen Tier gefressen werden, und das Gift wird in die Umwelt freigesetzt. Dies wird als Sekundärvergiftung bezeichnet. Die mit Schlagfallen versehenen Fallensysteme verwenden kein Gift und töten den Schädling sofort, wenn er in die Falle tappt, was eine humane Tötung gewährleistet.

“Durch den Einsatz von traplinked-Systemen vermeiden wir Hunderte von Kilos an Ratten- und Mäuseködern, schützen Ihre Haus- und Nutztiere und reduzieren so das Risiko für die Umwelt auf ein sehr niedriges Niveau.”

Die Schädlingsbekämpfer Lauch & Jahn GbR

Bonus: Schädlingsbekämpfung ist eine wichtige Aufgabe und digitale Lösungen machen sie noch attraktiver

Hygiene und Lebensmittelsicherheit sind unser aller oberstes Ziel und eine der wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft. Und Schädlingsbekämpfer sind die stillen Helden, die durch die Bekämpfung von Schädlingen die öffentliche Gesundheit sicherstellen. Leider wird die Branche von der Gesellschaft vernachlässigt – wird oft als Tabuthema behandelt. So ist es bedauerlicherweise nicht weiter verwunderlich, dass es vielen Schädlingsbekämpfungsunternehmen schwerfällt, Personal zu halten und, viel wichtiger noch, Nachwuchs für diesen wichtigen Beruf zu begeistern.

Tatsächlich bietet digitale Schädlingsbekämpfung auch hier Abhilfe. Mit modernen Werkzeugen können Schädlingsbekämpfer effizienter und messbarer arbeiten und sich auf ihr Fachwissen konzentrieren, das ihren einzigartigen Wert darstellt. Die erhöhte Berufszufriedenheit zahlt sich aus.

“Die Schädlingsbekämpfung ist ein wichtiger Eckpfeiler der modernen Zivilisation, und wir wollen sicherstellen, dass diese Branche ihre Aufgabe bestmöglich erfüllen kann.”

Tim Kirchhof, CEO von traplinked GmbH

>>>Erfahren Sie mehr über die digitale Schlagfallen von traplinked

>>> Digitale Schädlingsbekämpfung jetzt kostenlos testen!

Schreibe einen Kommentar